Rückschlag für den Wald

Rückschlag für den Wald

Nach Guter  Nach guter Entwicklung in den vergangenen Jahren geht es den Bäumen wieder schlechter − Problem Trockenheit

Von unserem Redakteur Reto Bosch

Die Wälder der Region Heilbronn sind keine Kandidaten für die Intensivstation, Weihnachtsbäume gibt es genug. "Gesund sind sie aber auch nicht", diagnostiziert der Leiter des Kreisforstamts Heilbronn, Christian Feldmann. Damit ergibt sich zwischen Eppingen und Wüstenrot ein ähnliches Bild wie im ganzen Land. "Der Waldzustand hat sich gegenüber dem Vorjahr deutlich verschlechtert", erklärt Landwirtschaftsminister Alexander Bonde.