Polizeieinsatz nach Streit in Asylunterkunft

Gundelsheim  Die Polizei musste am Freitagabend um kurz nach 21 Uhr bei einem Streit in einer Gundelsheimer Asylbewerber-Unterkunft eingreifen.

Von Alexander Klug

Die Polizei musste am Freitagabend um kurz nach 21 Uhr bei einem Streit in einer Gundelsheimer Asylbewerber-Unterkunft eingreifen.

Mehrere aus Syrien stammende Bewohner seien in Streit geraten, sagt ein Polizeisprecher. "Es sollen drei Bewohnerinnen auf ein paar Männer losgegangen sein." Die Ursache für die Auseinandersetzung ist unklar, ein Mann habe Kratzwunden erlitten. Beamte aus Neckarsulm wurden durch Kollegen aus Eppingen und Mosbach unterstützt, insgesamt waren rund 15 Beamte vor Ort. Das Landratsamt nutzt das Gasthaus Lamm an der Brunnenstraße zur Unterbringung von 30 Asylbewerbern.