Nach Kritik an Bahn gibt es Saft und Nudeln

Nach Kritik an Bahn gibt es Saft und Nudeln

Region  Verkehrsminister Hermann beim Neujahrsempfang des Grünen-Kreisverbands Heilbronn

Von unserem Redakteur Joachim Friedl

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (64) und die Deutsche Bahn werden keine Freunde mehr. Dies wird am Mittwochabend beim Neujahrsempfang des Grünen-Kreisverbandes Heilbronn mehr als deutlich. In der gut gefüllten Frankenstube des Heilbronner Ratskellers wirft der streitbare Grünen-Minister dem Bahnmanagement "gravierende Fehler" vor und erhält Beifall, als er seinen Grünen-Freunden mitteilt, die Bahn wegen ihrer "schlechten Serviceleistungen" abgemahnt zu haben.