ST
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

"Ein Feindbild wird aufgebauscht"

Ist die Kriminalität in Deutschland durch Flüchtlinge gestiegen? Zwei Wissenschaftler widersprechen.

Von Jens Dierolf
  |    | 
Lesezeit 4 Min
 Foto:

Fälle sexueller Übergriffe durch Asylbewerber sind in den Medien häufig präsent. Im Internet dokumentieren Portale zig Fälle vermeintlicher Vergewaltigungen. Im Interview sprechen die Wissenschaftler und Gewaltforscher Thomas Praßer und Andrea Rumpel von der Uni Bielefeld über Gerüchte und Studien über Flüchtlingsgewalt.

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel