Stimme-TV: Die Top-Videos des Jahres

Heilbronn - Ob Trampoline-Brand, 1.-Mai-Demo oder Deep-Purple-Konzert - das Team von STIMME.tv war in den vergangenen zwölf Monaten bei den wichtigsten Ereignissen in der Region dabei. In einem Jahresrückblick zeigen wir die Top-Videos.

Email

Heilbronn - Ob Trampoline-Brand, 1.-Mai-Demo oder Deep-Purple-Konzert - das Team von STIMME.tv war in den vergangenen zwölf Monaten bei den wichtigsten Ereignissen in der Region dabei. In einem Jahresrückblick zeigen wir die Top-Videos:

16.01. Das Jahr hat begonnen, wie das letzte aufgehört hatte. Stuttgart 21 bestimmte die Politik im Südwesten. Zu Besuch beim Neujahrsempfang der Südwest-CDU in Lauffen: Ministerpräsident Stefan Mappus. Rund 400 Demonstranten bereiteten dem Politiker einen hitzigen Empfang.

 

28.02. Ein 500 Quadratmeter großes Plakat war auf dem Kühlturm des Kernkraftwerks Neckarwestheim zu sehen. Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace sind über die Mauern des Kraftwerksgeländes geklettert und auf den Kühlturm gestiegen. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat die Aktivisten wieder von dem Turm herunter geholt.

 

07.03. Am Vormittag schlagen plötzlich Flammen aus dem Dach des Kinderfreizeitlandes Trampoline bei der Viehweide in Böckingen. Innerhalb kürzester Zeit brennt die ehemalige Tennishalle bis auf die Grundmauern nieder. Der Sachschaden: 2,5 Millionen Euro. Als Brandursache geben die Ermittler die auf dem Dach des Gebäudes installierte Solaranlage an.

 

27.03. Schluss mit 58 Jahren CDU-Regierung in Baden-Württemberg. Bei der Landtagswahl im Frühjahr wurde erstmals eine Grün-Rote Landesregierung im Südwesten gewählt. Neuer Ministerpräsident wurde Winfried Kretschmann. Chefredakteur Uwe Ralf Heer kommentierte das Wahlergebnis.

 

02.04. Fünf Jahre hat es gedauert. Nach der letzten Unterlandschau 2006, wurde im Frühjahr erstmals die Messe Heilbronn auf der Theresienwiese veranstaltet. Etwa 250 Aussteller haben unterschiedlichste Produkte angeboten. Am Stand der Heilbronner Stimme konnten die Besucher an einem Fotoshooting teilnehmen und ein neues Auto gewinnen.

 

08.04. Einen Schutzengel hatte ein Fünfjähriger Junge bei Möckmühl. Unbemerkt kletterte er in das Auto seines 19-jährigen Bruders und löste beim spielen versehentlich die Handbremse. Das Auto raste etliche Meter das Wiesengrundstück herunter und überschlug sich mehrfach. Am Auto entstand Totalschaden. Der Fünfjährige blieb aber unverletzt.

 

01.05. Heilbronn im Ausnahmezustand. Etwa 740 Neonazis ziehen durch die abgeriegelten Straßen. 3.900 Polizisten sind im Einsatz. Linke Gegendemonstranten protestierten gegen den Aufmarsch. 4.000 Teilnehmer einer vom Bündnis "Heilbronn sagt Nein" organsierten friedlichen Kundgebung zeigen auf dem Kiliansplatz eindrucksvoll, dass man rechtsextremen in der Stadt nicht das Feld überlassen will.

 

05.05. Erhebliche Frostschäden haben im Mai zu Totalausfällen auf vielen Weinbergen geführt. In Flein wurde zum Beispiel etwa die Hälfte der Ernte zerstört. Die Existenz so mancher Winzer wurde bedroht.

 

13.05. Vollkommen ausgebrannt ist eine Lagerhalle im Kirchardter Ortsteil Berwangen. Zahlreiche Feuerwehreinsatzkräfte rückten an.  

 

22.07. Die Rocker von Deep Purple haben im Sommer in Künzelsau gespielt. STIMME.tv hat sich auf dem Stadtfest umgehört, ob die Künzelsauer die Leider der Kultband kennen.

 

30.09. Die größte private Bildungsinvestition, die in Heilbronn je getätigt wurde, wurde mit Leben erfüllt. Zur Eröffnung des Bildungscampus kam auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann vorbei.

 

16.12. 900 Tonnen Stahl mussten über den Neckar transportiert werden. Die neue Hafenbahnbrücke wurde bei stürmischem Wetter installiert. Zentimeter für Zentimeter rückten Spezialtransporter die Brücke über den Neckar.