Mosbacher fürchten ruinösen Wettbewerb

Mosbacher fürchten ruinösen Wettbewerb
Das Rad der Hochschulgeschichte dreht sich weiter. Wohin die Reise für die Duale Hochschule Mosbach geht, ist derzeit umstritten. Foto: Archiv/Seidel  

Region  "Die Diskussion um die Verselbstständigung des Heilbronner Campus auf Null stellen", das fordert der Hochschulratsvorsitzende der Dualen Hochschule Mosbach, Professor Jürgen Kletti, im Gespräch mit unserer Zeitung.

Von Wolfgang Müller

Die Entscheidung des Aufsichtsrats der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) vor anderthalb Wochen, Heilbronn solle von Mosbach abgetrennt und selbstständige Hochschule werden, bezeichnet Kletti als "unsinnig" und "sachlich nicht begründet". Mosbach sei mit den drei Campus als Flächenhochschule ein Erfolgsmodell für die Region Heilbronn-Franken, für die rund 1000 Partnerbetriebe und für die drei Standorte Mosbach, Bad Mergentheim und Heilbronn.