Im virtuellen Klassenzimmer Deutsch lernen

Im virtuellen Klassenzimmer Deutsch lernen
Annabel Welsch betreut in der Stadtbücherei Heilbronn Abdalmoneam (von links), Ahmad und Arthar bei ihrem Deutsch-Sprachkurs. Foto: Matthias Heibel   Bild: Matthias Heibel

Heilbronn  Sie sitzen in einem kleinem Raum der Stadtbibliothek und schauen gebannt auf ihre Laptops. Arthar, Abdalmoneam und Ahmad, drei in Heilbronn lebende Flüchtlinge, haben Kopfhörer und Mikrophone aufgesetzt - sie lernen Deutsch.

Von Iris Baars-Werner

Sie sitzen in einem kleinem Raum der Stadtbibliothek und schauen gebannt auf ihre Laptops. Arthar, Abdalmoneam und Ahmad, drei in Heilbronn lebende Flüchtlinge, haben Kopfhörer und Mikrophone aufgesetzt - sie lernen Deutsch. Viermal pro Woche kommen sie nachmittags für einige Stunden hierher. Ihre Sprachlehrerin sitzt in Berlin, ihre 13 anderen Klassenkameraden sind auf weitere Städte in Baden-Württemberg verteilt. Denn das Klassenzimmer der jungen Männer ist ein virtuelles.