Fotowettbewerb „Blende“: Die Besten aus 73.000

Region - Noch nie hatte der Fotowettbewerb „Blende“ so viele Einsendungen wie in diesem Jahr. In der Endausscheidung wurden die Fotos von elf Leser unserer Zeitung prämiert.

Von Andreas Gugau

Email

 

 
 
Heilbronn - Noch nie hatte der Fotowettbewerb „Blende“, den die deutschen Tageszeitungen zusammen mit der Prophoto GmbH ausschreiben, so viele Einsendungen wie in diesem Jahr. 73.000 Fotos wurden zu den Vorausscheidungen eingeschickt. In der Endausscheidung wurden die Fotos von elf Leserinnen und Leser der Heilbronner Stimme, Kraichgau Stimme und Hohenloher Zeitung prämiert.
 
Für reichlich Diskussionsstoff sorgt das diesjährige Siegerbild der Endausscheidung, eine farblich übersättigte HDR-Aufnahme. Das Bild zeigt den Fischereihafen Boltenhagen an der Ostsee.
 
Nur wenige Plätze dahinter hat sich Alexander Dedek aus Obersulm mit seiner „Flugstudie Stare“ eingereiht. Er erhält eine Digitalkamera Olympus Pen E-PL3 Kit im Wert von 450 Euro, einen Gutschein für ein auf Alu aufgezogenes Bild im Format 40x40 Zentimeter und ein Fotobuch.
 
Filter und Bücher
 
Den 23. Platz sicherte sich Heide Röger, ebenfalls aus Obersulm. Dafür gibt es jeweils einen Polarisations- und UV-Filter von B+W, ein Buch „Wie Bilder wirken“ und einen Gutschein für ein Fotobuch. Auf Platz 38 erhält Roland Schweizer aus Löwenstein ein Acrylbild nach Wahl im Format 50x75 cm und ein Jahresabonnement von „Chip Foto-Video“.
 
Michael Schröder aus Bochum hat ebenfalls an der Regionalausscheidung der Stimme teilgenommen und landete auf Platz 58. Der ist mit der Software „HDR Photo Pro 5“, zweimal 25 Blatt hochwertigem Fotopapier und einem Buch „HDR-Fotografie“ dotiert. Für den 118. Platz erhielten die „Wasserspiele“ von Ute Göbner-Hanselmann ein Fotobuch und Fotomaterial nach Wahl im Wert von 50 Euro.
 
Auch die Jugend aus der Region war bei der 38. Auflage des Wettbewerbs erfolgreich. Auf Rang 15 landete Lukas Gawenda (Löwenstein), er erhält eine Fototasche, eine Fotozeitschrift und Software.
 
Jan Hammer aus Cleebronn (Platz 37) kann sich auf ein Fotobuch, ein Zeitschriften-Abo und ebenfalls über Software freuen, Daniel Grinspun (Heilbronn) erhält einen 50-Euro-Gutschein für Fotoprodukte, eine Fototasche, Zeitschrift und Software.
 
Bei der Verlosung unter jugendlichen Teilnehmern haben Elias Biebl, Timo Kruck (beide Neckarsulm) und Lukas Schuhkraft (Gaisbach) Produkte rund um das Thema Fotografie gewonnen. Die Preise werden von der Prophoto bzw. von den Herstellern zugesandt.
 
Regionalausscheidung
 
Die Sieger der Heilbronner Vorausscheidung des Blende-Wettbewerbs.
 
1. „Wasserspiele“ von Ute Göbner-Hanselmann, Neckarsulm
2. „Flugstudie Stare“ von Alexander Dedek, Obersulm
3. „Bugwellen“ von Heide Röger, Obersulm
4. „Feldarbeit 1“ von Rudolf Mester, Obersulm
5. „Der Clown“ von Harry Reim, Heilbronn
6. „Dünen“ von Helmut Anger, Hardthausen
7. „Die Puppe“ von Jeannette Tarnai, Brackenheim
8. „Maulwurfsausblick“ von Alexander Dedek, Obersulm
9. „Sahara 2 – Lebenswille“ von Hans-Georg Pflüger, Bad Wimpfen
10. „Urban Canyon“ von Elena Schmidt, Bad Friedrichshall
11. „Sonnenuntergang in Bad Wimpfen/Kaiserpfalz“ von Axel Bormann, Bad Wimpfen
12. „Lichtspiele“ von Christoph Laidig, Wüstenrot
13. „Bisons im Farbenrausch“ von Roland Schweizer, Löwenstein
14. „Starfire“ von Reinhard Becker, Obersulm
15. „Treffpunkt“ von Daniel Grinspun, Heilbronn
16. „Schneckes Lieblingsplatz“ von Mara Pfitzenmayer, Ilsfeld
17. „Sonnenuntergang am Meer“ von Lukas Schukraft, Gaisbach
18. „Schattenmann“ von Heide Röger, Obersulm
19. „OBIDOS“ von Hermann Mohr, Heilbronn
20. „Du siehst mich nicht“ von Dietmar Hencke, Schwäbisch Hall