Bäumen fehlen wichtige Nährstoffe

Bäumen fehlen wichtige Nährstoffe
Im Minutentakt: Der Pilot lässt den Behälter aufsetzen, der Radlader füllt Kalk nach.   Bild: Sawatzki

Region  Saurer Untergrund kann weniger Wasser speichern und schädigt Feinwurzeln sowie Bodenlebewesen

Von unserem Redakteur Reto Bosch

Die Bodenqualität wirkt sich stark auf Gesundheit und Wachstum von Waldbäumen aus. Im Laufe vieler Jahrzehnte haben Schwefeldioxid aus Kraftwerken und Stickoxide aus dem Autoverkehr den pH-Wert der Waldböden verändert, diese saurer gemacht. Mit Folgen. Wichtige Nährelemente wie Kalium und Magnesium wurden in tiefere Schichten ausgewaschen. Sinkt der pH-Wert zu weit ab, stellen Bodenlebewesen wie zum Beispiel Regenwürmer die Arbeit ein. Der Untergrund verdichtet sich, die Feinwurzeln können