Anmeldestart für den 15. Trollinger-Marathon

Heilbronn  Ab sofort ist die Anmeldung zum 15. Trollinger-Marathon, der am 17. Mai 2015 startet, möglich. Anmeldeschluss ist zwar erst der 29. April 2015, aber wer sich bis zum 31. Januar 2015 in die Teilnehmerlisten einträgt, spart bei der Startgebühr.

Trolli-Fans trotzen den Wetterkapriolen
Jubelpose schon kurz nach dem Start: Der Trollinger-Marathon hat auch im 14. Jahr nichts von seiner Faszination verloren. Fotos: Andreas Veigel

Ab sofort ist die Anmeldung zum 15. Trollinger-Marathon, der am 17. Mai 2015 startet, möglich. Anmeldeschluss ist zwar erst der 29. April 2015, aber wer sich bis zum 31. Januar 2015 in die Teilnehmerlisten einträgt, spart bei der Startgebühr.

Der Trolli-Ausrichter, die Heilbronn-Marketing-Gesellschaft (HMG), stellt unterdessen schon die Weichen für die Zukunft des „größten Breitensportereignisses in der Region“, wie HMG-Geschäftsführer Bernhard Winkler berichtet. Die HMG und die Volksbank Unterland vereinbarten am Donnerstag in der Heilbronner Genossenschaftskellerei eine Verlängerung des Hauptsponsorenvertrags. „Wir waren von Anfang an von der guten Entwicklung des Trollinger-Marathons überzeugt“, sagte Voba-Vorstandsvorsitzender Siegfried Seitz bei der Vertragsunterzeichnung.

Die Volksbank Unterland unterstützt den Trolli bis 2018 weiterhin mit rund 30.000 Euro, plus Sachleistungen. Die Engagement ist „die größte Öffentlichkeitsaktivität“ der Volksbank Unterland, erklärte Seitz. Nach Lidl stellt die Bank mit ihren Geno Runners in den vergangenen Jahren das größte Läuferteam beim Trollinger-Marathon.

Die HMG hofft auch beim 15. Trolli 2015 auf weiterhin gute Teilnehmerzahlen: 2014 kamen 6600 Läufer über die Ziellinie, so viele wie noch nie. mut      

Anmeldung

Unter www.trollinger-marathon.de oder schriftlich: Ein Anmeldeformular gibt es mit Infoflyer bei der Tourist-Info, Heilbronn, Kaiserstraße 17.