Aktion "Heiß auf Lesen"

Bad Friedrichshall - Erstmals findet findet in diesem Jahr während der Sommerferien im Regierungsbezirk Stuttgart die Leseclubaktion "Heiß auf Lesen" statt.

Email

Bad Friedrichshall - Erstmals findet findet in diesem Jahr während der Sommerferien im Regierungsbezirk Stuttgart die Leseclubaktion "Heiß auf Lesen" statt. Die Stadtbücherei Bad Friedrichshall und weitere 20 Bibliotheken machen mit bei der Aktion, die von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen beim Regierungspräsidium Stuttgart initiiert wurde. Im Mittelpunkt der Aktion steht der Lesespaß: Kinder und Jugendliche der Klassenstufen fünf bis sieben sollen außerhalb der Schule für das Lesen begeistert werden. Alle Schüler der Klassen fünf bis sieben, auch diejenigen, die bisher keinen Leseausweis der Stadtbücherei haben, sind eingeladen, Clubmitglied bei "Heiß auf Lesen" zu werden. Anmeldekarten werden in den Schulen verteilt und liegen in der Stadtbücherei aus.

Wer mindestens drei Bücher liest, bei der Rückgabe eine Bewertungskarte ausfüllt und ein paar Fragen zu den gelesenen Büchern beantwortet, erhält bei der Abschlussparty am 24. September eine Urkunde. Der Ferienleseclub startet am 28. Juli um 12 Uhr mit einer Eröffnungsparty in der Bücherei. Der Clubbeitrag kostet acht Euro. Infos bei Stadtbücherei BFH, Ulrike Barth, Telefon 07136 832170, E-Mail: buecherei@friedrichshall.de. red