Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Verbesserter Brandschutz und neue Räume

Bis 2020 fließen rund zwei Millionen Euro in Sanierung und Umbau der Johannes-Häußler-Schule

Von unserer Redakteurin Julia Neuert
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Verbesserter Brandschutz und neue Räume
Ab Juli 2017 soll jedes Jahr ein Stockwerk der Johannes-Häußler-Schule umgebaut werden, die Hauptarbeiten finden in den Sommerferien statt.Foto: Archiv  Foto:

Wenn es um den Brandschutz geht, sind die Maßnahmen an der Johannes-Häußler-Schule (JHS) überfällig. Das machte Patrick Rickenbrot, Leiter des Hochbauamts, deutlich: "Die JHS war in den vergangenen Jahren in Neckarsulm keine sichere Bank. Inzwischen gibt es einige größere Anstände, die wir jetzt angehen müssen." In seiner Sitzung am Donnerstag hat der Neckarsulmer Gemeinderat das Sanierungskonzept nun einstimmig beschlossen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel