Viagra-Attacke auf Krankenschein

Viagra-Attacke auf Krankenschein
Die Sekretärin (Katja Dufner, v.l.), die Schwestern Lisa (Marlene Kaplik) und Senta (Martina Krieger) sowie die Putzfrau (Betha Dietz) verbünden sich.Foto: Plückthun  

Badfriedrichshall  Komödie der Heuchlinger Laienspielgruppe prüft Lachmuskeln auf Herz und Nieren

Von Ute Plückthun

In der Heuchlinger Privatklinik geht es drunter und drüber: Ein zerstreuter Professor und schräge Patienten mit urkomischen Anwandlungen wären für einen geordneten Krankenhausablauf eigentlich schon mehr als genug. Doch ein Macho-Chefarzt und zu intriganten Furien mutiertes Personal bringen das Fass zum Überlaufen: Die Zuschauer haben bei der Komödie, die die Laienspielgruppe in gewohnter Qualität noch dreimal auf die Bühne der Jagstfelder Jahnhalle bringt, gut lachen.