Lachmuskelstrapaze auf Krankenschein

Lachmuskelstrapaze auf Krankenschein

Heuchlinger Laienspielgruppe rüstet sich für Premiere am 26. September

Von Ute Plückthun

Noch tummeln sich die niedlichen rosa Schäfchen der letztjährigen Aufführung auf den Bühnenstellwänden. Doch ihre Stunden sind gezählt: Die Kübel für den orangefarbenen Anstrich stehen schon bereit und werden im sterilen Krankenhaus für Farbtupfer sorgen. Nicht um eine waschechte Leiche geht es diesmal, sondern um das Stadium davor: "Wer krank ist, muss kerngesund sein" heißt die Komödie, für die die Heuchlinger Laienspielgruppe derzeit intensiv probt. Sie wird ab 26.