Islamische Gemeinden helfen

Heilbronn  Wenn Mitglieder der Moscheegemeinden Flüchtlinge unterstützen, dann machen sie das in der


Wenn Mitglieder der Moscheegemeinden Flüchtlinge unterstützen, dann machen sie das in der Regel nicht gerne publik. Davon ein Aufheben zu machen widerspräche ihrem Glauben, sagt Serdar Eroglu von der Islamischen Gemeinschaft Milli Görus IGMG in der Heilbronner Fatih-Moschee in der Gopplertstraße. Wer nicht helfen könne, solle sich nicht beschämt fühlen, erläutert Eroglu den Hintergrund. Besonders engagiert sei die Jugend- und Frauenabteilung der Moschee.