Online-Marktplatz für Bildung und Soziales

Neckarsulm - Auch wenn diese Abkürzung verdächtig nach "gewinnen" aussieht: Win ist deutsch und steht für "Wir in Neckarsulm". Unter www.win-nsu.de ist seit dieser Woche eine Online-Plattform freigeschaltet, auf der sich alles um die Themen Bildung und Soziales dreht.

Von unserem Redakteur Christian Gleichauf

Online-Marktplatz für Bildung und Soziales

Neckarsulm - Auch wenn diese Abkürzung verdächtig nach "gewinnen" aussieht: Win ist deutsch und steht für "Wir in Neckarsulm". Unter www.win-nsu.de ist seit dieser Woche eine Online-Plattform freigeschaltet, auf der sich alles um die Themen Bildung und Soziales dreht.

"Es soll ein Verzeichnis für Anwender sein", erklärt Joachim Diemer, einer der Projektbeteiligten. Bei zahlreichen Veranstaltungen hätten Besucher immer wieder ein Verzeichnis wie das alte "Wer hilft wem?" gewünscht, fügt Ingrid Abrell an. In der Broschüre des Landkreises waren die sozialen Einrichtungen und Organisationen aufgelistet, an die man sich als Hilfesuchender wenden konnte.

Nun haben die Neckarsulmer die Idee also einen Schritt weitergetragen, ins Internet. Neben dem Service für fremde Nutzer ermögliche das Win-Projekt auch die Vernetzung der Ehrenamtlichen in der Stadt, so der Vorsitzende des Neckarsulmer Gewerbevereins.

Gewinnspiel

Dass Win aber doch doch etwas mit gewinnen zu tun hat, zeigt sich dann am Ende der Präsentation. Ein "Winspiel" soll nämlich dafür sorgen, dass sich möglichst viele Menschen eingehend mit der Seite beschäftigen. Wer alles richtig macht, nimmt an einer wöchentlichen Verlosung teil. Es gibt Preise wie Freikarten für das Aquatoll oder auch Artikel, die von Neckarsulmer Geschäften gespendet wurden.