Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nah bei den Menschen sein

Matthias Rose, der Leiter der Diakonischen Bezirksstelle, wechselt nach Stuttgart

Von unserem Redakteur Thomas Dorn

Nah bei den Menschen sein
Matthias Rose an seinem Arbeitsplatz: Nach mehr als 14 Jahren verlässt er die Diakonische Bezirksstelle Brackenheim.Foto: Thomas Dorn

Nah bei den Menschen sein, das ist meins", sagt Matthias Rose. Die Sozialberatung wird er am meisten vermissen, wenn er die Diakonische Bezirksstelle Brackenheim verlässt, um beim Diakonischen Werk in Stuttgart eine neu geschaffene Stelle zu übernehmen: Ab April wird er die Flüchtlingssozialarbeit im Bereich der Württembergischen Landeskirche koordinieren, Strukturen entwickeln, in diesem Bereich tätige Sozialarbeiter begleiten und beraten.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel