Perspektive für 180 Kinder

Perspektive für 180 Kinder
Erschwerte Bedingungen: Im Winter fällt im Irak viel Regen. Bei schlammigem Boden ist die Arbeit besonders hart.  

Michael Walter aus Cappel hat den Wiederaufbau einer Schule im Irak unterstützt

Von unserem Redakteur Ranjo Doering

Michael Walter lächelt. Die Erinnerungen an seine außergewöhnliche Reise sind noch frisch. "Ich habe sehr viele tolle und wertvolle Erfahrungen gesammelt − menschlich und beruflich." Drei Monate hat der 24-Jährige aus Cappel im nordirakischen Gerge Hasare verbracht, einem Dorf nicht weit entfernt von der Stadt Mossul.