Jagsttalnarren präsentieren neue Hexen

Zahlreiche Mitglieder bei der Hauptversammlung im Züttlinger Sportheim

Von Jürgen Leikowski

Email
Gründungsmitglieder und Vorstandschaft bei der Hauptversammlung der Jagsttalnarren im Züttlinger Sportheim.Foto: Jürgen Leikowski

Möckmühl - Mit der Vorstellung des neuen Hexles Natalie Dierolf und der neuen Hexen Dagmar und Elisa Frischbier, wurde die Hauptversammlung der Jagsttalnarren im Züttlinger Sportheim durch den Präsidenten Peter Frischbier eröffnet.

In seiner Rede bedankte sich Peter Frischbier bei allen Aktiven und seinem Ausschuss für die vorbildliche Zusammenarbeit und der erfolgreichen Durchführung der kurzen Jubiläumskampagne. Erfreut war er über das das Erscheinen der zahlreichen Mitgliedern, so dass nur noch wenig freie Plätze vorhanden waren.

Nach dem Bericht von Kassier Gerd Trommler wurde den Anwesenden klar, dass Sponsoren ein wichtiges finanzielles Standbein des Vereins darstellen.

Sonniges Kampagne-Motto Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Bei den Wahlen wurden die Amtsinhaber bestätigt. Vizepräsidentin bleibt Ulrike Montag, Kassier Gerd Trommler, und die beiden Beisitzer sind nach wie vor Karin Albrecht und Kathrin Köller.

Aus den zahlreichen Vorschlägen für das Motto der Kampagne 2008/2009 wurde mit großer Mehrheit „Sommer, Sonne, Strand und Meer“ gewählt. Von den Mitgliedern gab es Lob für den Kinderfasching, den dieses Mal Ulrike Montag moderiert hatte. Ein besonderes Lob erhielten auch die Techniker, die für einen perfekten Ablauf der Prunksitzungen sorgten und schnell auf kurzfristige Änderungen im Programmablauf reagierten.

Für 11-jährige Mitgliedschaft wurden folgende Personen mit einer Urkunde und einer Anstecknadel geehrt: Karin Albrecht, Cinderella, Helga, Hans-Peter, Jinella und Maverick Beck, Yvonne Dollinger, Andreas, Melanie und Stefan Föll, Celina Frank, Dagmar, Elisa, Ewald, Felix und Marc Frischbier, Sina Harrer, Jens, Katja, Miriam und Ulrich Heiligenmann, Melanie und Steffen Hitzler, Nadine Hofmann, Bernd und Heike Hofmann, Sabrina Holl, Marcel und Mario Kirchner, Kathrin Köller, Johanna und Jürgen Leikowski, Anja und Stefan Martin, Friederike Meister, Thomas Michalik, Sabrina Montag, Isabell Mühlbach, Kevin und Michael Münzl, Jasin Özdemir, Gabriele Ossner, Martin-Hans Reinert, Corinna Sailer, Markus Schmid, Willi Schweiss und Nizamettin Weispfenning.

Folgende Gründungsmitglieder erhielten neben der Urkunde und der Anstecknadel noch ein Weinspräsent: Bernd Ackermann, Heidi und Manfred Föll, Diana, Doris und Peter Frischbier, Iris und Volker Gözinger, Jürgen Hamann, Markus Harrer, Cornelia und Harald Hitzler, Wolfgang Knandel, Petra Krieger, Ulrike und Volker Montag, Anja und Markus Münzl, Hermann Pfahl sowie Frank und Bernd Sailer.

Peter Frischbier bedankte sich bei den Geehrten und sprach die Hoffnung aus, dass sie in 11 Jahren hoffentlich wieder geehrt werden können.