30 Männern klappt die Kinnlade runter

30 Männern klappt die Kinnlade runter

Katja Keyser-Elbradey  Katja Keyser-Elbradey spricht Sprache der syrischen Flüchtlinge − Innere Distanz für die Sozialarbeiterin wichtig

Von unserem Redakteur Christian Gleichauf

Die zwei syrischen Familien, die in dem Haus in Lehrensteinsfeld leben, bleiben nicht unter sich. Katja Keyser-Elbradey rechnet mit weiteren acht Personen, vielleicht noch mehr. "Wie geht es? Was machen die Kinder?", fragt sie M-Ghazi Kabbani. Husni fühle sich wohl in der Grundschule, antwortet der Syrer. Und Töchterchen Qamar sei aufgeregt, weil sie jetzt in den Kindergarten kommt.