Flexible Beschattung für innen und außen

Robuster Markisenstoff im Bogenverlauf

Flexible Beschattung für innen und außen
Wintergärten mit einer ganz speziellen, selbst entwickelten Beschattung gibt es bei der Eppinger Firma Vöroka (www.vöroka.de).Foto: privat

Ob Alt- oder Neubau, geteilte Beschattung oder volle Breite, Terrasse, Wintergarten oder Treppenaufgang: Vöroka in Eppingen bietet für fast alle Fälle eine selbst entwickelte Beschattung. Die Führung dieser besonderen Markise läuft in Profilbögen. Somit dient sie nicht nur als Beschattung mit Isolierung, sondern auch als guter Sichtschutz.

Auf Kundenwunsch kann die Beschattung, ein-, zwei- oder dreigeteilt gelliefert werden − bodenlang oder kürzer. Bedient wird sie elektrisch oder manuell. Hergestellt aus Markisenstoff ist sie sehr robust und hält auch einmal einem überraschenden Regen stand. Angebracht werden kann der Sonnenschutz sowohl innen als auch außen.

Für Wohnraum-Wintergärten wird die Innenmontage empfohlen, da dies im Sommer die Aufheizung mindert. Unter dem geschlossenen Dach ist die Markise vor Staub und Schmutz geschützt. Bei geöffnetem Dach ist sie in den Führungen so fest verankert, dass sie bei Wind oder Sturm nicht aus der Wand gerissen werden kann. anz