Herzdamen an der Elbe

ARD, 12.04.2013, 20:15:00

Von Eva Maria Kaczmarczyk (teleschau - der mediendienst)

Gekocht wird mit Herz - das steht außer Frage. Im Dresdner Restaurant "Lieblich an der Elbe" wird das noch groß geschrieben. Hier schwingen die "Herzdamen an der Elbe" den Kochlöffel. Das Restaurant könnte nicht günstiger liegen, denn es ist in einem romantischen Elbschlösschen beheimatet. Doch die Geschäfte laufen nicht gut für die die Freundinnen Steffi Krieg (Mona Seefried), Maria Lieblich (Thekla Carola Wied) und Carola Bleibtreu (Katerina Jacob). Ihnen sitzt mit dem Reeder Hermann Augartner (Michael Greiling) ein Betrüger im Nacken, der ihren finanziellen Ruin möchte. Mit "Herzdamen an der Elbe" (Regie: Thomas Nennstiel) setzt die ARD einen Zuschauererfolg aus dem Jahr 2008 fort. 6,3 Millionen Zuschauer schalteten damals bei den "Herzdamen" ein.

Herzdamen an der Elbe
Carola Bleibtreu (Katerina Jacob, links), Maria Lieblich (Thekla Carola Wied, Mitte) und Steffi Krieg (Mona Seefried) wollen ihr Restaurant zum Erfolg führen. ARD Degeto / Hardy Spitz
Egal ob Fritatensuppe, Wiener Saftgulasch oder Linzer Torte zubereitet wird, es geschieht stets mit voller Hingabe. Trotz der aufopfernden Liebe können Maria Lieblich, Steffi Krieg und Carola Bleibtreu sich mit den Einnahmen nicht über Wasser halten. Der Kredit von 300.000 Euro müsste aufgestockt werden, doch es will niemand helfen, bis plötzlich ein großzügiger Gönner auftaucht. Der elegante Hermann Augartner unterbreitet dem Damentrio einen lukrativen Catering-Auftrag, der das Restaurant retten soll, doch in Wahrheit hat er andere Pläne.

Die Damen stürzen sich in die Arbeit, da sie auf ein festes Engagement hoffen. Doch alle Euphorie verfliegt, als Augartner sich als Betrüger herausstellt. Nun ist es an der Zeit, den Kampf aufzunehmen und dem Schwindler zu zeigen, dass man mit den Herzdamen an der Elbe so nicht umspringen kann. Wie im Vorgängerfilm werden die Waffen einer Frau gegen die Männer eingesetzt. Das eingespielte Team Thekla Carola Wied, Mona Seefried und Katerina Jacob geht mit Leidenschaft und Witz an die Aufgabe heran.

Thekla Carola Wied hat zuletzt die Fortsetzung der Familienkömodie "Ein Drilling kommt selten allein" abgedreht, ein Sendetermin ist noch nicht bekannt. Mona Seefried ist seit 2005 in der ARD-Serie "Sturm der Liebe" zu sehen.

Titel Herzdamen an der Elbe
Sendedatum 12.04.2013
Sendezeit 20:15:00
Sender ARD
Produzent WDR

weiterführende Links:


Herzdamen an der Elbe
Steffi Krieg (Mona Seefried, zweite von links), Maria Lieblich (Thekla Carola Wied, zweite von rechts) und Carola Bleibtreu (Katerina Jacob) müssen bei Bankdirektor Schober (Thomas Quaas) einen neuen Kredit aushandeln. ARD Degeto / Hardy Spitz
Herzdamen an der Elbe
Steffi Krieg (Mona Seefried), Maria Lieblich (Thekla Carola Wied, Mitte) und Carola Bleibtreu (Katerina Jacob, rechts) sind mit Herz bei der Sache. ARD Degeto / Hardy Spitz
Herzdamen an der Elbe
Liebe geht durch den Magen. Das wissen Ernst Geyer (Rolf Kanies) und Maria Lieblich (Thekla Carola Wied). ARD Degeto / Hardy Spitz
Herzdamen an der Elbe
Reeder Hermann Augartner (Michael Greiling) lässt bei Maria Lieblich (Thekla Carola Wied) seinen Charme spielen. ARD Degeto / Hardy Spitz
Herzdamen an der Elbe
Steffi Krieg (Mona Seefried) gönnt sich einen Ausflug auf einem Schiff. ARD Degeto / Hardy Spitz