Speditionsgewerbe beklagt 2000 fehlende Lkw-Parkplätze

Stuttgart (dpa/lsw)  Das baden-württembergische Speditionsgewerbe hat einen Stellplatzmangel für Lastwagen entlang der Autobahnen angeprangert. Im Südwesten fehlten rund 2000 Parkplätze, teilte der Geschäftsführer des Verbandes Spedition und Logistik, Andrea Marongiu, in Stuttgart mit.

Lkw stehen auf einem Parkplatz
Lkw stehen auf einem Parkplatz an einer Autobahn. Foto: Patrick Seeger

«Dies mit steigender Tendenz, denn die Logistikwirtschaft brummt.» Der Bund aktualisiert gerade seine Stellplatzprognose bis zum Jahr 2030, wie ein Sprecher des Landesverkehrsministeriums erklärte. Mit Ergebnissen werde im kommenden Frühjahr gerechnet. Ende 2014 gab es an den Autobahnen im Südwesten 6000 Parkplätze. Im Januar waren es 6540.