Aktuelle Verkehrsnachrichten

B10

B10 Stuttgart - Mühlacker Zwischen Einmündung Vaihingen/Enz-Ost und Einmündung Vaihingen/Enz-Mitte in beiden Richtungen Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, vorübergehende Regelung mit provisorischen Ampelanlagen bis 31.03.2015, ortskundige Autofahrer werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren (Brückenschäden)

Unwetterwarnung: Gemäß Vereinbarung mit dem SWR über Katastrophen und anderen erheblichen Gefahren und gemäß § 5 (1) Landesmediengesetz Baden-Württemberg wird gebeten folgende amtliche Gefahrendurchsage sofort und anschließend halbstündlich (bis auf Widerruf) auszustrahlen: Das Innenministerium Baden-Württemberg gibt nachfolgende Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes bekannt: "Amtliche UNWETTERWARNUNG vor starkem Tauwetter für den Bereich: Baden-Württemberg betroffene Regierungsbezirke: Karlsruhe, Freiburg gültig von: Sonntag, 01.03.2015, 04:00 Uhr bis: Montag, 02.03.2015, 16:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Samstag, 28.02.2015, 15:29 Uhr: Im Schwarzwald anhaltender Regen, der zusammen mit Schmelzwasser ein Wasserdargebot von 50 bis 70 Litern von Sonntagfrüh bis Montagnachmittag erwarten lässt. Vorsicht! Durch steigende Flusspegel muss mit Überflutungen gerechnet werden! Konkrete Infos erteilt die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale Baden- Württemberg. DWD / Regionale Wetterberatung Stuttgart" Hinweis für Rundfunksender: Informationen zum aktuellen Wetterbericht sind ausschließlich beim Deutschen Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Telefon: 069/8062-9523 einzuholen.

Unwetterwarnung: Gemäß Vereinbarung mit dem SWR über Katastrophen und anderen erheblichen Gefahren und gemäß § 5 (1) Landesmediengesetz Baden-Württemberg wird gebeten folgende amtliche Gefahrendurchsage sofort und anschließend halbstündlich (bis auf Widerruf) auszustrahlen: Das Innenministerium Baden-Württemberg gibt nachfolgende Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes bekannt: "Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN für den Bereich: Baden-Württemberg betroffene Regierungsbezirke: Freiburg gültig von: Mo, 02.03.15, 03:30 Uhr bis: Mo, 02.03.15, 15:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Montag, 02.03.2015, 03:15 Uhr: Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN für Hochlagen des Schwarzwaldes, Lagen über 1000 Meter gültig von: Montag, 02.03.2015 03:30 Uhr bis: Montag, 02.03.2015 15:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am: Montag, 02.03.2015 03:24 Uhr Es treten orkanartige Böen um 110 km/h aus West auf. Auf exponierten Gipfeln gibt es zeitweise Orkanböen über 120 km/h. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie Abstand zum Beispiel von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien! DWD / Regionale Wetterberatung Stuttgart " Hinweis für Rundfunksender: Informationen zum aktuellen Wetterbericht sind ausschließlich beim Deutschen Wetterdienst, Regionale Wetterberatung Stuttgart, Telefon: 069/8062-9523 einzuholen.

K1897

Im Rems-Murr-Kreis ist die K 1897 zwischen Backnang und Burgstetten-Erbstetten wegen einer Dauerbaustelle bis voraussichtlich Sommer 2015 in beiden Richtungen gesperrt. Eine Umleitung über Backnang-Maubach ist eingerichtet (Arbeiten an der neuen B14-Anschlussstelle Backnang-Mitte sowie Brückenarbeiten).

Stadtgebiet Stuttgart: Wegen einer Baustelle ist die Büchsenstraße zwischen Schloßstraße und Hegelplatz in Fahrtrichtung Hegelplatz bis auf weiteres gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

L1050

Im Kreis Schwäbisch Hall ist die L1050 Mainhardt - Öhringen (Hohenlohekreis) in der Ortsdurchfahrt Mainhardt-Gailsbach bis 17.04.2015 gesperrt. Überörtliche Umleitungen.