Neue Skulptur an der Bahnhofstraße

Heilbronn Aufmerksame Passanten wundern sich, aber auch der städtische Museumsdirektor ist erstaunt: An der Heilbronner Bahnhofsstraße stand vor dem geklinkerten Post-Neubau seit 1990 eine ziemlich imposante Skulptur des Künstlers Günter Ernst Herrmann. Der Besitzer hat sie jetzt abmontieren lassen, weil die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet sei. Ersatz stehe schon bereit, heißt es: Ein Kunstwerk namens Torso des Güglinger Künstlers Gunther Stilling.