Mahnaktion gegen Atomkraft

Neckarwestheim

 

Zum 27. Mal jährt sich am heutigen Freitag, 26. April, die Explosion des Atomkraftwerks Tschernobyl. Traditionell veranstalten Atomkraftgegner eine Mahnaktion um 20 Uhr auf dem großen Parkplatz vor Tor 1 des Atomkraftwerks Neckarwestheim. Für Teilnehmer gibt es aktuelle Berichte über die Situation vor Ort in den verstrahlten Gebieten. Die Veranstaltung bietet Raum, sich in Texten zu erinnern und den Opfern zu gedenken. Begleitend findet eine kleine Ausstellung zum Thema "Mangelhafter Katastrophenschutz der hiesigen Atomkraftwerke" statt.

Die Aktion wird gemeinsam vom Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar, dem Aktionsbündnis Castor-Widerstand, der Ärzteorganisation IPPNW Stuttgart, der Bürgerinitiative Anti-Atom Ludwigsburg sowie der Aktion "Strom ohne Atom" veranstaltet. red