Ansturm auf Frauenkram-Flohmarkt

Heilbronn 

Keinen Parkplatz gab es mehr vor der syrisch-orthodoxen Kirche am Samstag in der Heilbronner Kennedy-Straße.  Dichtes Gedränge herrschte zwischen den 35 Ständen des Frauenkram-Flohmarkt im Keller der Kirche. Vor allem Kleider waren der Renner. Im Angebot waren aber auch Deko-Artikel und Schmuck. Männer wurden so gut wie nicht gesichtet. red