Jamie kann auch weihnachtlich

Stefanie Sapara

Jamie kann auch weihnachtlich

Jamie-Oliver-Fans − und davon gibt es bekanntlich jede Menge − dürfen sich freuen: Rechtzeitig zu den festlichen Tagen ist sein "Weihnachtskochbuch" (Dorling Kindersley, 408 Seiten, 29,95 Euro) erschienen. Oliver selbst nennt die Rezepte seine Greatest Hits, im Klappentext schreibt er, dass er an seiner Weihnachtsrezeptesammlung 17 Jahre gearbeitet hat, inklusive ständiger Verbesserungen und Weiterentwicklungen. Das weckt Erwartungen, klar! Aber der sympathische britische Starkoch wäre nicht der sympathische britische Starkoch, hätte er sich nicht mal wieder mächtig ins Zeug gelegt und ein wirklich gutes Werk vorgelegt. Das fängt bei der wertigen Aufmachung an, geht über tolle Foodbilder bis hin zu einmal mehr wunderbaren Rezepten.

Die sind wie immer ausgefallen aber nie zu extravagant, sie zeigen Olivers Ideenreichtum und bleiben doch bodenständig. Truthahnbraten und vegetarischer Nussbraten, Baisertorte und Cannelloni werden geboten, Spinat mit Käse-Haferflocken-Streuseln, aber auch Thai-Curry oder Yorkshire-Pudding sowie Süßes zu Tee und Kaffee. Und: Selbstgemachtes zum Verschenken. In Zeiten, in denen viele alles haben, kommt das unterm Baum gut an. Auch dazu hat Jamie jede Menge Ideen, von Trüffeln über Popcornschokolade bis zu Buttertoffees. Ach ja, das Beste: Wo Weihnachtskochbuch drauf steht, ist nicht ausschließlich Weihnachtskochbuch drin. Ein Jamie-Wälzer, der durchaus das ganze Jahr über Freude macht.

Lokale Termine

Mit einer "Schlemmer-Tanzparty" inklusive großem Büfett starten Gäste am 31. Dezember, 19.30 Uhr, im Kurhaus Bad Rappenau ins neue Jahr. Im Preis von 79 Euro sind ein Glas Sekt und alle alkoholfreien Softgetränke enthalten. Informationen und Karten bei der Gäste-Information, Salinenstraße 37 (im Foyer des Rappsodie) in Bad Rappenau, Telefon 07264 922391, gaesteinfo@badrappenau.de oder online bei www.reservix.de.

Hausgemachte Suppen, Glühwein und Co. gibt es beim Adventszauber im Hans im Glück am Götzenturm in Heilbronn am 3. und 4. Dezember. Informationen unter Telefon 07131 80534.

Das Weingut Alexander Heinrich in Sülzbach bietet an diesem Samstag, 3. Dezember, ab 19.30 Uhr ein Musical-Dinner an. Stephen Brown (Piano) und Tobias Strohmaier (Gesang) präsentieren zu feinen Weinen, Sekten und einem Vier-Gänge-Menü die schönsten Musicalmelodien. Infos unter Telefon 07134 17469.

Im Restaurant Sonne in Talheim wird am Dienstag, 6. Dezember, 19 Uhr, ein Nikolausmenü serviert, unter anderem mit einem Dreierlei von der Gans als Vorspeise und Hirschmedaillons zum Hauptgang. Preis 56 Euro, die begleitete Weinprobe kostet 24 Euro. Reservierung unter Telefon 07133 4297.

Wer noch eine Geschenkidee sucht, wird eventuell hier fündig: Uwe Straub vom Restaurant Löwen in Leingarten öffnet im neuen Jahr bei einer Bordeaux-Weinprobe am 3. Februar seinen Weinkeller und kocht passend dazu ein Drei-Gänge-Menü. Die Sommelière Christina Schillinger verkostet mit den Gästen sechs Bordeaux-Weine aus den 1990er Jahren. Zelebriert wird der Abend im Löwensaal. Preis pro Person 195 Euro, Anmeldung unter Telefon 07131 403678.