Unbekannte zünden in Göppingen zwei Autos an - Totalschaden

Göppingen 

Zwei Fahrzeuge sind in der Nacht zum Mittwoch in Göppingen komplett ausgebrannt. Eine Passantin hatte gegen Mitternacht die Brände bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Laut Polizeipräsidiums Ulm geht das Kriminalkommissariat Göppingen von Brandstiftung aus. Es hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt.