Tödlicher Verkehrsunfall in Mannheim

Mannheim 

Bei einem Verkehrsunfall in Mannheim ist am Dienstag ein 59-Jähriger aus den Rhein-Neckar-Kreis ums Leben gekommen, ein weiterer wurde schwer verletzt.

Der Mann war mit seinem Fiat in einer Rechtskurve auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Dort stieß er mit dem Wagen eines 40-Jährigen zusammen, der schwer verletzt wurde. Nähere Informationen über die Identität des tödlich Verunglückten gab es zunächst nicht. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.