Mann zielt mit Gewehr auf 22-Jährige

Pforzheim 

Die Polizei hat bei einem 33-Jährigen in Pforzheim mehrere Waffen gefunden und sichergestellt.

Der Mann hatte sich den Angaben zufolge am Montagmorgen beschwert, weil vier Menschen vor seinem Haus Lärm gemacht hatten. Obwohl sich eine Frau sofort entschuldigte, holte er demnach ein Gewehr und zielte auf die 22-Jährige. Dann verschwand er auf Drängen seiner Lebensgefährtin in seiner Wohnung, wie die Polizei mitteilte.

Die alarmierten Beamten umstellten das Haus und nahmen den Betrunkenen fest. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden sie zwei Kleinkaliber-Pistolen und Munition. Außerdem wurden ein Dutzend Luftdruck- und Gaswaffen entdeckt sowie zwei Springmesser und ein Schlagstock.