Leiche im Kreis Ludwigsburg: Ex-Partner unter Tatverdacht

Von dpa

Ludwigsburg/Backnang 

Ein Passant hat am Mittwochabend in einem Schrebergarten in Asperg (Kreis Ludwigsburg) eine weibliche Leiche entdeckt. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur handelt es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um die seit rund einer Woche vermisste 22 Jahre alte Frau aus Backnang. 

Auch auf der Mülldeponie Steinbach bei Backnang suchte die Polizei nach der vermissten 22-jährigen Frau. Foto: dpa

Im Zusammenhang mit der Vermissten nahm die Polizei bereits den 24 Jahre alten früheren Lebensgefährten als Tatverdächtigen fest. „Aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse gehen wir davon aus, dass der 24 Jahre alte Mann die Frau getötet hat“, hatte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bei dessen Verhaftung mitgeteilt.

Weiterlesen: Ging es beim Tod um das gemeinsame Kind?

Im Zusammenhang mit der Vermissten nahm die Polizei bereits den 24 Jahre alten früheren Lebensgefährten als Tatverdächtigen fest. „Aufgrund der bisherigen Ermittlungsergebnisse gehen wir davon aus, dass der 24 Jahre alte Mann die Frau getötet hat“, hatte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bei dessen Verhaftung mitgeteilt. Die Frau war am Mittwoch vergangener Woche spurlos verschwunden.

Polizei durchsucht Mülldeponie 

Ein Hinweis aus der Bevölkerung hatte die Beamten am Wochenende zu einer Mülldeponie im Stadtteil Steinbach geführt. Nach Informationen der „Backnanger Kreiszeitung“ suchten die Ermittler nach einem Teppich, den der Verdächtige zuvor dort abgegeben haben soll. Seit dem Aufruf der Polizei seien wenige Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen, sagte der Sprecher.