Großbrand im Europapark Rust

Rust 

Im Europapark im baden-württembergischen Rust ist am Samstagabend ein Großbrand ausgebrochen. Wie der Park über Twitter mitteilte, brennt es bei der Attraktion "Die Piraten von Batavia". Der Themenbereich Skandinavien sei mittlerweile evakuiert worden. Nach Angaben der Feuerwehr Offenburg steht eine Lagerhalle in Flammen. Zunächst war unklar, ob auch Fahrgeschäfte brannten.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde niemand verletzt. Der Park bestätigte diese Angabe. Inzwischen ist das Feuer unter Kontrolle. Es breite sich nicht mehr aus, sagte ein Sprecher der Polizei Offenburg

Im Einsatz seien die Kreisfeuerwehren Ortenau und Emmendingen, sagte Micheal Wege von der Leitstelle der Feuerwehr in Ortenau. Kräfte der Berufsfeuerwehren Karlsruhe und Freiburg seien unterwegs. Die Zahl der Helfer vor Ort liege deutlich über 200, schätzte Wege. Sie werde aber noch weiter aufgestockt.

Auf Bildern war zu sehen, wie dichter Rauch über der Lagerhalle stand. Auf Twitter rief der Park die Besucher auf: "Bitte verhalten Sie sich ruhig und folgen Sie den Anweisungen vor Ort" Die erste Meldung ging bei der Feuerwehr um 18.20 Uhr ein.