74-Jähriger nach Schüssen auf Ehefrau in Haft

Kornwestheim 

Der 74-Jährige, der am Mittwoch in Kornwestheim auf seine Ehefrau geschossen haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Es sei Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden, teilten die Ermittler am Donnerstag mit. Die 72 Jahre alte Frau schwebte den Angaben zufolge noch immer in Lebensgefahr. Sie war am Vortag von mehreren Schüssen aus einem Kleinkaliber-Revolver am Kopf getroffen worden. Nach der Tat hatte der mutmaßliche Schütze selbst die Polizei alarmiert und sich widerstandslos festnehmen lassen.