53-Jähriger stürzt wegen Schnees von Leiter und verletzt sich schwer

Graben-Neudorf 

Beim Sturz von einer Leiter hat sich am Freitagvormittag in Graben-Neudorf (Kreis Karlsruhe) ein Mann schwer verletzt.

Nach Angaben der Polizei geschah das Unglück bei Arbeiten auf dem Flachdach eines Industriegebäudes. Der 53-Jährige wollte dabei mithilfe der Leiter auf einen der vier Meter hohen Lichtschächte des Daches klettern. Die Leiter rutschte auf dem schneeigen Untergrund jedoch weg, der Mann stürzte und zog sich schwere Brust- und Kopfverletzungen zu.

Die Feuerwehr musste ihn vom 20 Meter hohen Flachdach bergen. Der 53-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus, hieß es weiter.