500.000 Euro Schaden bei Stallbrand

Rot am See 

Bei einem Brand in einem Stall am Dienstagabend in Rot am See (Landkreis Schwäbisch Hall) ist ein Schaden von einer halben Million Euro entstanden. Das Gebäude brannte nach Polizeiangaben vollständig nieder. Zudem zerstörte das Feuer eine auf dem Dach angebrachte Photovoltaikanlage. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.