Unfallverursacher entfernt sich - Hinweise an die Polizei

Dielheim 

In der Nacht zum Dienstag kam es auf der A6 bei Dielheim in Fahrtrichtung Heilbronn zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht.

Der Verursacher kam beim Überholvorgang auf den rechten Fahrstreifen, auf dem zu diesem Zeitpunkt ein BMW-Fahrer unterwegs war. Um eine seitliche Kollision zu vermeiden, zog der BMW-Fahrer nach rechts und krachte gegen die Zufahrtsabsperrung des dortigen Parkplatzes, wie die Polizei Mannheim am Dienstag mitteilte.

Der unbekannte Autofahrer, der den Vorfall bemerkt haben müsste, kümmerte sich nicht um die Angelegenheit und setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Den Schaden an seinem BMW beziffert die Polizei auf 5.000 Euro. Das nicht mehr fahrbereite Auto transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab.

Verkehrsteilnehmer, die gegen 2 Uhr auf den Unfall aufmerksam wurden und Hinweise zu dem Flüchtigen geben können, werden gebeten, Kontakt mit dem Verkehrskommissariat Walldorf, Telefon 06227/35826-0, aufzunehmen.