Unbekannte wüten im Freibad

Wüstenrot 

Mit Zerstörungswut waren Unbekannte in der Nacht auf Sonntag im Freibad in Wüstenrot unterwegs. Die Randalierer stiegen in das Gelände ein, rissen mehrere Schilder samt Pfosten aus und versenkten sie im Schwimmbecken. Dabei wurden auch eine Stromleitung und ein Sonnenschirm des Freibads beschädigt. Mit zwei Schildern verließen die Unbekannten das Bad. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 350 Euro.

Zeugenhinweise gehen unter der Telefonnummer 07134/992-0 an das Polizeirevier Weinsberg.