Über Verkehrsinsel und gegen Stromkasten gefahren

Bad Rappenau 

Aufgrund von gesundheitlichen Problemen ist am Dienstagnachmittag ein 60-Jähriger mit seinem Auto in Bad Rappenau über eine Verkehrsinsel und gegen einen Stromkasten gefahren.

Mehrere Zeugen hatten beobachtet, wie das Fahrzeug gegen 14.30 Uhr auf der Johannes-Strauß-Straße unterwegs war und dabei die Insel überfuhr. Anschließend fuhr das Auto über die Heinsheimer Straße und kam letztendlich an einem Stromkasten in der Robert-Koch-Straße zum Stehen.

Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. Das Auto musste angeschleppt werden.