Nach Unfallflucht: Polizei sucht weißen Sattelzug

Bad Rappenau 

Mehr als 3.000 Euro Sachschaden richtete ein Unbekannter bei einem Unfall am Montag in Bad Rappenau-Fürfeld an.

Ein 58-Jähriger parkte seinen Toyota Verso-S um 13.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants in der Wilhelm-Hauff-Straße. Als er um 22 Uhr zurückkam, bemerkte er, dass ein anderes Fahrzeug gegen das Auto gefahren war und diesen durch den Aufprall um zwei Meter nach links geschoben hatte. Eventuell war der Unfallverursacher mit einem weißen Sattelzug unterwegs und blieb mit dem Auflieger an dem Auto hängen. Anschließend flüchtete er, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Zeugen, die Hinweise auf den Unbekannten oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Eppingen, Telefon 07262 60950, in Verbindung zu setzen.