Müllwagen bleibt an Brücke hängen - Fahrer und Beifahrer verletzt

Bammental 

Beim Aufprall eines Müllfahrzeugs an einer Brücke in Bammental (Rhein-Neckar-Kreis) sind Fahrer und Beifahrer verletzt worden. Das teilte die Polizei in Mannheim mit.

Ersten Ermittlungen zufolge hatte der 36 Jahre alte Fahrer am Montag wohl die Höhe seines Gefährts unterschätzt und war mit dem Fahrzeug an der Bahnbrücke hängen geblieben. Beim Aufprall wurde der Beifahrer schwer am Kopf verletzt. Der 48-Jährige war nach Erkenntnissen der Verkehrspolizei Heidelberg nicht angeschnallt. Auch der Fahrer verletzte sich schwer. Beide Männer wurden in Krankenhäuser gebracht.

Nach einer Prüfung der Statik der Brücke gaben Bautechniker die kurzfristig gesperrte Bahnstrecke rund 30 Kilometer von Mannheim wieder frei. Schätzungen zufolge beträgt der Sachschaden mehrere zehntausend Euro. Wegen der Bergung des Müllfahrzeugs war die Straße zeitweise voll gesperrt.