Mit rund 2,6 Promille am Steuer

Eppingen 

Stark alkoholisiert hat sich ein 32-Jähriger in der Nacht auf Montag hinter das Steuer seines Autos gesetzt.

In Richen hielten Polizeibeamte den Mann im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle an. Da er äußerlich merkbar unter Alkoholeinfluss stand, führte die Streifenwagenbesatzung einen freiwilligen Alkoholtest durch. Dieser ergab circa 2,6 Promille. Daraufhin begleiteten die Beamten den 32-Jährigen zur Blutprobe in ein Krankenhaus.

Auf den Mann kommen nun weitere Konsequenzen zu.