Lkw-Fahrer beschädigt Stromverteilerkästen

Sinsheim 

Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer beschädigte am Mittwochvormittag beim Rangieren zwei Stromverteilerkästen, die gegenüber einem Postverteilzentrum in der Straße "Am Leitzelbach" standen. Der Fahrer wollte auf das Gelände des Verteilzentrums abbiegen, kam dabei jedoch über den Gehweg auf den Grünstreifen und touchierte mit der linken Fahrzeugfront die beiden Stromkästen.

Einer der beiden Kästen wurde durch den Aufprall vom Sockel gestoßen, konnte jedoch von einem verständigten Servicetechniker wieder aufgerichtet werden. Der andere Stromkasten wurde allerdings total beschädigt, sodass Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro entstand.