Kurve verpasst und schwer verletzt

Bad Rappenau 

Vermutlich weil sie eine Rechtskurve falsch eingeschätzt hat, kam eine 36-jährige Frau am Montagmorgen auf der Landesstraße zwischen der Staustufe Gundelsheim und Heinsheim von der Fahrbahn ab.

Die Peugeot-Lenkerin fuhr in einer scharfen Rechtskurve einfach geradeaus weiter. Dadurch flog das Fahrzeug über die rund einen Meter hohe Böschung und kam erst einige Meter später in einer Wiese auf. Die Fahrerin wurde dabei schwer verletzt. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.