Kinder helfen Polizeibeamten bei Verfolgung

Eppingen 

Zwei aufmerksame Kinder haben am Dienstagabend Polizeibeamten des Polizeireviers Eppingen bei der Verfolgung eines Jugendlichen geholfen.

Bei einer polizeilichen Kontrolle hatten sich Beamte einer Gruppe von Jugendlichen im Eppinger Park genähert. Als diese das bemerkten, flüchteten die Jugendlichen in Richtung Altstadt. Die Polizisten folgten den Personen. Nahe eines Kindergartens in der Altstadt erzählten zwei Kinder den Beamten, dass soeben ein Jugendlicher auf der Flucht in den Kindergarten hinein gesprungen sei. Die Person konnte schließlich auf dem Gelände des Kindergartens gefasst werden. Warum er flüchtete und sich verstecken wollte, ist nicht bekannt.