Hubschrauberbesatzung findet vermisste Seniorin

Eppingen 

Eine vermisste Seniorin hat am Montagmorgen eine groß angelegte Suchaktion in Eppingen-Richen ausgelöst.

Wie die Polizei Heilbronn mitteilte, war die 82-Jährige letzmals Sonntagnacht um 22.30 Uhr von Familienangehörigen in ihrem Zimmer gesehen worden. Um 5 Uhr am nächsten Tag, wurde das Fehlen der altersbedingt geschwächten Seniorin bemerkt.

Mehrere Polizeistreifen, ein Polizeihubschrauber, die Rettungshundestaffel Unterland und Angehörige der freiwilligen Feuerwehr begaben sich auf die Suche. Gegen 8.15 Uhr entdeckte die Besatzung des Hubschraubers die Frau rund zwei Kilometer von ihrem Wohnhaus entfernt im Gelände.

Ein Notarzt übernahm die Erstversorgung. Die 82-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nach Polizeiangaben nicht, allerdings sei der Gesundheitszustand der Frau "durchaus ernst". red