Aquaplaning führt zu Unfall

Möckmühl 

18.000 Euro Sachschaden aber glücklicher Weise keine Verletzungen beim Fahrer eines Seat Leon sind das Ergebnis eines Unfalls auf der Autobahn 81 zwischen Osterburken und Möckmühl am Mittwochabend.

Der Leon Fahrer fuhr in Richtung Möckmühl und geriet infolge von Aquaplaning ins Schleudern. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Grünbereich neben der Fahrbahn.