Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Bad Rappenau 

Ein akustischer Alarm verscheuchte am Dienstagabend Unbekannte, die in ein Wohnhaus im Grombacher Eichwaldweg einbrachen.

Die Täter versuchten kurz vor 18 Uhr die Terrassentür aufzuwuchten, was ihnen jedoch misslang. Deshalb schlugen sie mit einem Stein die Scheibe der Glastür ein. Als sie im Gebäude waren, löste die Alarmanlage aus und sie flüchteten ohne Beute.

Verdächtige Beobachtungen im Bereich des Eichwaldwegs und des Kobachwegs sollten dem Polizeiposten Bad Rappenau, Telefon 07264 95900, mitgeteilt werden.