A6: Lange Staus nach Verkehrsunfall

Sinsheim Nach zwei Verkehrsunfällen auf der A6 zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg, an denen am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr mehrere Fahrzeuge beteiligt waren, kam es im Frühverkehr zu erheblichen Behinderungen.

Nach Angaben der Polizei fuhren bei den beiden Unfällen insgesamt sechs Autos ineinander. Verletzt wurde dabei niemand. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Euro.

Während der Unfallaufnahme bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. Seit etwa 10 Uhr ist die Unfallstelle geräumt. 

>>Aktuelle Verkehrsmeldungen

 

Zwei Unfälle am Dienstag auf der A6

Bereits am Dienstag brauchten Autofahrer auf der Autobahn 6 viel Geduld. Am Vormittag verunglückten drei Lkw bei Sinsheim, nur wenige Stunden später verunglückte ein Kleinlaster  zwischen  Untereisesheim und Bad Rappenau. Kilometerlange Staus und stundenlange Verkehrsbehinderungen waren die Folge.