10.000 Euro Schaden nach Brand

Bad Rappenau 

Auf etwa 10.000 Euro wird der Schaden geschätzt, der bei einem Brand am Mittwoch in einer Bad Rappenauer Schule entstanden ist.

Vermutlich wegen eines Kurzschlusses kam es in der Elektroverteilung des Gebäudes in der Heinsheimer Straße zu einem Brand, weshalb Rauch aus einem Versorgungsschacht zu sehen war. Mit einem Feuerlöscher gelang es einem Arbeiter, der mit Sanierungsarbeiten an der Schule, in welcher derzeit aufgrund Sanierungsarbeiten kein Unterricht stattfindet, zugange war, den Brand zu löschen.